Bartmodelle

Alles, was Sie über indianisches Gesichtshaar wissen müssen

Native American Gesichtshaar

Native Americans haben kein Gesichtshaar

Dies ist der am meisten verbreitete Mythos über Native American Gesichtshaar. Menschen oder Homo sapiens haben Gesichtsbehaarung. Es spielt keine Rolle, ob eine Person amerikanischer Ureinwohner oder Spanier, Asiat oder Afrikaner ist. Sowohl Männer als auch Frauen haben Gesichtsbehaarung, ebenso Homosexuelle und Transgender. Männer haben mehr Gesichtsbehaarung als Frauen. Ebenso haben einige Männer mehr Gesichtsbehaarung als andere Männer. Dies gilt für jede dokumentierte Rasse und sogar ethnische Zugehörigkeit in der Welt. Die gesamte Menschheit hat Variationen aller Art, und diese Realität schließt Gesichtshaare nicht aus.

Indianer haben Gesichtshaare. Geborenes amerikanisches Gesichtshaar kann genauso vielfältig oder unterschiedlich sein wie das von Amerikanern, die europäischer Abstammung sind, Spanier oder Mexikaner, Chinesen oder Japaner, Inder oder Afrikaner. Obwohl es definitiv ein Mythos ist, dass die amerikanischen Ureinwohner keine Gesichtsbehaarung haben, ist es tatsächlich wahr, dass sich ihre Gesichtsbehaarung sehr unterscheidet.

Gesichtsarten der amerikanischen Ureinwohner

Gesichtshaare der amerikanischen Ureinwohner sind im Allgemeinen weich. Der Haarwuchs ist spärlich. Jede Haarsträhne ist feiner als das Gesichtshaar von Amerikanern oder Europäern. Mit anderen Worten, das Haar der amerikanischen Ureinwohner ist weder dicht noch grob. Dann gibt es wieder Ausnahmen. Einige indianische Männer können dichtes und raues Gesichtshaar wachsen, sowohl Schnurrbärte als auch Bärte. Die gesamte Bevölkerung der amerikanischen Ureinwohner hat die gleichen Vorfahren, so wie alle Menschen den gleichen Ursprung haben. Unter den amerikanischen Ureinwohnern gibt es jedoch viele Stämme und Ethnien, genauso wie unter allen Rassen der Welt. Daher variiert das Gesichtshaar der amerikanischen Ureinwohner stark. Dies ist zum Teil auf die Evolution zurückzuführen und zum Teil davon beeinflusst, wie sich Männer im Laufe der Jahrtausende an ihrem Gesichtshaar gewöhnt haben. Gesichtshaare werden wie andere körperliche Merkmale des Menschen auch durch Ernährung und lokale Umweltfaktoren, einschließlich des Klimas, verändert.


Leave a Comment